Bartelt, Denis

(*1977) betreibt seit 2003 die Internet-Agentur und Software-Schmiede www.tyclipso.net mit ca. 20 Mitarbeitern in Dresden und Berlin. Zusammen mit Tino Kreßner gründete er 2010 die gemeinnützige Plattform www.startnext.de, welche die Finanzierung von Künstlern, Kreativen und Erfindern mittels Crowdfunding-Prinzip in Koexistenz zur öffentlichen Förderung oder gar als alternative Methode ermöglicht. Startnext.de gilt als Innovationsführer und größte Kultur-Crowdfunding-Plattform in Deutschland. Im April 2011 hat das Startnext-Team die erste Crowdfunding-Konferenz in Deutschland www.cofunding.de als eintägige Subkonferenz zur re:publica XI durchgeführt und damit die Diskussion zum Thema in der Community und auch bei den öffentlichen Förderanstalten angefacht.

Bartelt vertritt die These, dass staatliche Kulturförderung alleine den Kulturbürger »zum Konsumenten ohne Teilhaberschaft« degradiert. Eine Kombination von öffentlicher Förderung und Crowdfunding hingegen, würde frühzeitige Involvierung und Beteiligung fördern und die Kulturbürger in die Lage versetzen Teil ihrer Kultur zu werden. 

Das Team um Denis Bartelt arbeitet derzeit an mehreren Publikationen zum Thema Crowdfunding und Kulturförderung.

 

nach oben         Home | News | Kurz und knapp | Newsletter | Wir über uns | Impressum | Der Kongress "netz.macht.kultur" | Seite drucken