Padeluun

padeluun gründete nach Aktivitäten als Performance-Künstler und als Super-8-Filmer in der Düsseldorfer New-Wave- und der Berliner Punk-Szene 1984 zusammen mit Rena Tangens das Kunstprojekt und die Galerie »Art d’Ameublement« in Bielefeld, wo er lebt und arbeitet. Er war sporadisches Mitglied von Minus Delta t und ist einer der Protagonisten in Jürgen Teipels Roman »Verschwende Deine Jugend«, nahm zusammen mit der Gruppe ASA am Performance-Programm der documenta 8 teil und gehörte zu den Pionieren der elektronischen Kunst. Er ist einer der Vorsitzenden des Datenschutzvereins FoeBuD, Mitarbeiter im Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung und einer der Organisatoren sowie Jurymitglied der deutschen Big Brother Awards. Er ist Ehrenmitglied des Chaos Computer Clubs und in der 17. Legislaturperiode Sachverständiger der Enquete-Kommission »Internet und digitale Gesellschaft« des Deutschen Bundestages.

 

nach oben         Home | News | Kurz und knapp | Newsletter | Wir über uns | Impressum | Der Kongress "netz.macht.kultur" | Seite drucken